Welche Arten von Wickeltaschen gibt es?

Natürlich können Wickeltaschen ganz pragmatisch in teuer und günstig, schön und hässlich, klein oder groß, lässig oder nicht unterteilt werden.

Wickeltaschen in verschiedenen Größen und Tragweisen

Tatsächlich werden aber auch vier verschiedene Grundarten von Wickeltaschen unterschieden:

  • Wickeltaschen. Als Henkeltaschen (meist mit extra Schultergurt) und reine Umhängetaschen.
  • Zwillingstaschen. Besonders große Wickeltaschen. Alles muss für zwei Babys ja nicht doppelt mitgenommen werden, aber extra Pflegetücher, Windeln und Klamotten sind meist doch vonnöten.
  • Wickelrucksäcke. Wickeltaschen können ganz schön schwer werden. Bei einem Wickelrucksack verteilt sich das Gewicht auf beide Schultern. Besonders vorteilhaft sind diese Rucksäcke auch, wenn das Baby im Tragetuch getragen wird.
  • Wickeletuis. Klein und auf das Wesentliche bzw. Nötigste beschränkt. Damit sind Eltern immer auf kleine Zwischenfälle vorbereitet, auch ohne eine schwere und voluminöse Tasche mitzuschleppen. Gerade wenn der Nachwuchs älter geworden ist, kann ein Wickeletui auch die Wickeltasche ersetzen.

Von Umhängetaschen bis zu Rucksäcken

Wenn es nicht gerad eine besonders kleine Wickeltasche oder ein Wickeletui ist, bieten die meisten dieser mit dem Baby unterwegs Taschen viel Platz und das meist unterteilt in große Fächer und viele kleine Innen- und Außentaschen. Wickeltaschen, vor allem auch Zwillingstaschen, bieten viel Stauraum, der helfen soll, unterwegs alles dabei zu haben, was für das Baby oder die Babys benötigt wird. Allerdings verführen diese natürlich auch zu viel dabeizuhaben. Und da das tragen einer schweren Tasche nicht gerade gesund ist, gibt es eben auch den Wickelrucksack.

Wickeltaschen Materialien

Wickeltaschen unterscheiden sich aber nicht nur in der Trageweise (Henkeltasche, Schultertasche oder Rucksack) und Größe (normale Tasche, Zwillingstasche oder Etui), sondern auch in den Materialien. Gut sind robuste Materialien, die dazu noch schmutz- und wasserabweisend sind, denn dann lässt sich eine solche Babytasche gut pflegen.

Insbesondere Polyester ist sehr beliebt, da es nicht nur gut zu reinigen ist, sondern auch noch mit einem geringen Gewicht daherkommt. Wer mehr auf Naturfasern steht, greift sicherlich gerne zur Baumwolle. Solche Baumwolltaschen verschmutzen zwar schneller als Polyestertaschen, sie lassen sich aber meist bequem in der Waschmaschine wieder auf Vordermann bringen. Neben Polyesterwickeltaschen gibt es auch solche aus Nylon mit ähnlich guten Eigenschaften.

Robust und gut aussehend ist Canvas, ein natürliches Leinengewebe. Es hat eine dichte und so feste Struktur, dass Wasser abgewiesen wird. Das Material ist dennoch leicht und dabei auch sehr strapazierfähig.

Lederwickeltaschen sind sicherlich ein Hingucker und sehr hochwertig. Allerdings haben solche Taschen auch ein recht hohes Eigengewicht (zu dem ja auch noch das Gewicht des Inhalts kommt). Eine sehr pflegeleichte Alternative zu Lederwickeltaschen sind solche aus Kunstleder. Siehe auch Lederwickeltaschen.

Bei den meisten Wickeltaschen kommt nicht nur ein Material zur Anwendung. So haben gerade Leder- und Kunstledertaschen häufig noch ein Innenleben aus Polyester oder Nylon.

Bestseller Nr. 1
Switty Kinderwagenhaken – 2 Stück Mehrzweck-Haken – Aufhänger für Baby-Wickeltaschen, Lebensmittel, Kleidung
  • Stark! Klettverschlüsse machen die Befestigung an jedem Kinderwagen zum Kinderspiel.
  • 360-Grad-Drehung für super Komfort.
  • Starkes, stabiles Hakenset hält je 2,7 kg, sogar ein kleines Haustier...
  • Kostenloser Versand! - Details siehe unten.
  • 100% Geld-zurück-Garantie!
Bestseller Nr. 2
Babyhugs Wickeltaschen Set, mit speziellem Taschen-Organizer, 6-teilig
  • 6-teiliges Set.1 x große Tasche, 1 x kleine Tasche, 1 x Flaschenwärmer, 1 x kleiner Beutel, 1 x Wickelunterlage, 1 x Taschen-Organizer.
  • Maximallänge des anpassbaren Tragegurts: bis 98 cm.
  • Maße (große Wickeltasche): 41 x 15 x 30 cm.
  • Maße (kleine Wickeltasche): 30 x 10 x 26 cm.
  • - HINWEIS: Farben des Taschen-Sets können variieren.
Bestseller Nr. 3
PacaPod Saunton Designer Baby-Wickeltasche – aus luxuriösem braunem Kunstleder, Umhängetasche, 3-in-1 Organisationssystem mit wandelbaren Rucksackgurten
  • Luxuriöse Wickeltasche im Umhängeformat: Die braune Saunton Wickeltasche im klassischen Stil mit modernen Rändern.
  • Isolierte Flaschentasche: diese vollständig isolierte innere Abteilung nimmt bis zu 4 Flaschen auf und hält den Inhalt warm für bis zu 3 Stunden. Durch das einzigartige Design kann die Hülse flach verpackt werden.
  • 3-in-1-Aufbewahrungssystem: die innovative PacaPod-Designer-Baby-Wickeltasche enthält eine Flaschentasche, Wickeltasche, Wickelunterlage, Fächer und Kinderwagen-Befestigungskarabiner.
  • Mehrere Taschen für Eltern: jede PacaPod-Tasche bietet Taschen für die Eltern und ein Fach für ein Mobiltelefon sowie einen Schlüsselhalter mit Gummizug.
  • Wickelauflage und Wickelunterlage - die clevere Wickelauflage enthält nützliche Taschen für alle wesentlichen Gegenstände und hält alles gut organisiert. So ist alles an seinem Platz, wenn Sie es brauchen. Das einzigartige Design ermöglicht eine flache Verpackung.
AngebotBestseller Nr. 4
Multifunktionale Baby-Wickeltasche, wiederverwendbar, modisch, bedruckt
  • ❤ Cartoon-gedrucktes Design mit farbenfroher Helligkeit, verleiht Ihnen eine besondere Note.
  • ❤ Hergestellt aus hochwertigem Nylon, damit Sie sich gut und bequem fühlen, langlebig.
  • ❤ Mit einem Griffreifen ist die Tasche tragbar und leicht zu tragen. Praktisch zum Sammeln von Babywindeln.
  • ❤ Ideal für Mutter oder schwangere Frauen. Es kann auch als Geschenk für Freunde, schwangere Mütter usw. verwendet werden.
  • ❤ Die Baby-Wickeltasche ist für viele Anlässe wie Einkaufen, Restaurant, Reisen usw. geeignet.
Bestseller Nr. 5
Hinwo Baby-Wickeltasche mit 3 Fächern, tragbarer Auto-Organizer für Neugeborene Dusche Geschenkkorb mit abnehmbarer Trennwand und 10 unsichtbaren Taschen
  • Aus Segeltuch und Polyester-Futter.
  • Extra große Windeltasche misst 17 x 25 x 33 cm.
  • Abnehmbare und faltbare Trennwand teilt das große Hauptfach in 3 Teile, um alle wichtigen Dinge für das Kinderzimmer unterzubringen und gut sortiert zu halten.
  • 10 unsichtbare Taschen um den Caddy bieten zusätzlichen Stauraum für andere Baby-Produkte.
  • Kann am Kinderwagen aufgehängt und mit praktischen Griffen ausgestattet werden.

Andere Taschen als Wickeltasche nutzen?

Natürlich kann auch jede andere Tasche als Wickeltasche genutzt werden. Sie sollte gut zu tragen sein, ausreichend Platz bieten und zu einem selber passen. Es spricht aber nichts dagegen zu wechseln. So kann erst einmal eine Tasche genutzt werden, die so oder so im Haushalt vorhanden ist (zum Beispiel eine Sporttasche) und wenn man genau weiß, wie groß die eigentliche Wickeltasche fürs Baby dann sein soll, dann wird die richtige Tasche gekauft. Oder man bleibt bei dem bewährten Modell.

Platz für das Notwendige

  • Wickeluntensilien: Windeln, Feuchttücher, Wundschutzcreme, Wickelunterlage.
  • Essen und Trinken: Fläschchen, Essen, Zubehör wie Löffel, Lätzchen und Spuktücher, Stilleinlagen.
  • Wechselwäsche: Babykleidung (passend zur Jahreszeit und zur Unternehmung), Plastiktüten für Dreckiges. Ein T-Shirt für sich selbst.
  • Sonstiges: Schnuller, Sonnencreme (zumindest im Sommer), Spielzeug oder Kuscheltier.

Siehe auch: Was gehört in die Wickeltasche fürs Baby.